Der Große Sex Doll Vergleich

TPE vs. Silikon

Beschäftigt man sich mit dem Thema Sexpuppen, stößt man zwangsläufig auf die Begriffe “TPE” und Silikon”. Beide Materialien werden neben ihren hervorragenden Eigenschaftung zur Herstellung von lebensechten Sexdolls auch z.B. im Medizinsektor eingesetzt. Die Materialien sind heutzutage so hochwertig, dass niemand mehr eine aufblasbare Sexpuppe aus Plastik kaufen muss. Das Zeitalter für lebensechte Real Dolls ist also definitv gekommen. Wir wollen in diesem Artikel zunächst die Vor- und Nachteile der beiden wichtigsten Rohstoffe erörtern.

 

 

TPE

TPE (=Thermoplastische Elastomere) sind Kunststoffe, die sich bei Raumtemperatur vergleichbar den klassischen Elastomeren verhalten. Unter Wärmezufuhr jedoch lassen sie sich relativ leicht verformen und sind daher perfekt geeignet in eine Form gegossen zu werden. Wieder bei Raumtemparatur fühlen sie sich an wie echte Haut und sind daher bei der Herstellung von Sexpuppen so beliebt.

Vorteile

  • Sehr elatisch
  • Günstiger in der Herstellung
  • Ist von echter Haut kaum zu unterscheiden
  • Ist etwas leichter

Nachteile:

  • Sind nicht so robust
  • Mehr Pflege notwendig

Silikonkopf mit TPE Körper

Silikon

Silikon besteht hauptsächlich aus den Materialien Silizium und Sauerstoff. Da das Material auch im Medizin und Kosmetikbereich eingesetzt wird, ist es neben der hautverträglichkeit auch wesentlich umweltfreundlicher. Aufgrund seiner chemischen Beschaffenheit kann man es im festen Zustand sehr gut für das Modelieren von Gesichtern und Körperteilen verwenden.

Vorteile

  • Gesichter und Körperteile können noch detailreicher modeliert werden
  • Robuster und länger haltbar
  • Verzeiht mehr “Anfängerfehler”

Nachteile:

  • Ist teurer in der Beschaffung

Fazit

Wie man gut erkennen kann haben beide Materialien ihre Vor- und Nachteile. Hierbei muss man sich wohl zuerst die Frage stellen, was einem persönlich an einer Sexdoll wichtig ist. Spielt das Budget eine entscheidende Rolle, dann ist die Wahl einer TPE Sexpuppe mit Sicherheit eine sehr gute. Günstiger im Unterhalt und der Anschaffung, aber dafür nicht ganz so robust. Wer unsere Reinigungstipps beachtet, kann trotzdem mit einer Lebensdauer von knapp 10 Jahren rechnen. Eine Silikon Doll ist in allen Belangen ein absolutes Premiummodell und wird dich auch entsprechend zufriedenstellen. Aufgrund der Beschaffenheit können Gesichter und Körperteile wie die Vagina fast fotorealistisch dargestellt werden. Auch die Reingung ist etws leichter und falls du einen Fehler machst, wird dir Silikon etwas großzügiger verzeihen. Wenn Du dich nicht entscheiden kannst und einen Mittelweg bevorzugst, wäre vielleicht ein TPE Körper und ein Silikonkopf was für dich. Quasi das beste aus beiden Welten.